Viernheim, Konrad-Adenauer-Allee 17

+49 (0) 6204 9316501 info@goebel-engineering.com

Schlagwort: FE-Analyse

FEM- Berechnung als Dienstleistung- Rechnen Sie mit uns !

Wir bieten Ihnen professionelle FEM Berechnung als Dienstleistung. Im Rahmen einer Finite- Elemente Berechnung untersuchen wir für Sie die Belastungen (z.B. Verformungen, Spannungen und Dehnungen), die auf Ihre Bauteile einwirken. Dabei können wir sowohl statische, als auch dynamische Lasten berücksichtigen. Darüber hinaus stellt die Abbildung komplexer Kontaktprobleme oder die Interaktion [...] Weiterlesen

Was ist FEM ? Hier erfahren Sie mehr darüber

Die Finite Elemente Methode Definition oder kurz die FEM Methode ist ein Berechnungsverfahren, das verwendet wird, um bestimmte physikalische Probleme näherungsweise zu lösen. Sie ermöglicht die Vorhersage komplexer Spannungszustände in technischen Bauteilen, die durch das Einwirken von Kräften, Druck oder Temperatur zwangsläufig entstehen. Bei dieser Methode wird die gesamte Bauteilgeometrie [...] Weiterlesen

FEM-Berechnung von Gummi- und Kunststoffbauteilen

Für die FEM-Berechnung von Gummi-, oder Kunststoffbauteilen sind linear-elastische Materialmodelle in der Regel ungeeignet. Bei linearen Berechnung wird von kleinen Dehnungen ausgegangen. Bei der Festigkeitsberechnung von Gummi oder hyperelastischen Kunststoffen müssen wir sowohl von starken Dehnungen als auch einem nichtlinearen Materialverhalten ausgehen. Die korrekte Auswahl des Materialmodells und die zugehörige [...] Weiterlesen

FSI-Simulation eines Zylinderkopfes

Die FSI-Simulation (Fluid-Struktur-Interaktion) beschreibt die Wechselwirkungen zwischen Mechanik- und Strömung auf die zu betrachtenden Bauteile. Dabei werden CFD-Analyse und FE-Analyse miteinander gekoppelt. In diesem Simulationsbeispiel soll der Einfluss der Luftkühlung durch Wärmeleitung und Wärmeübergang am Zylinderkopf auf die mechanischen Spannungen, Verformungen und Kräfte im Bauteil untersucht werden. Zur Durchführung der [...] Weiterlesen

FE-Berechnung und Kräfteermittlung über Starrkörpersimulation

Zur Bauteilauslegung durch die FEM-Methode müssen die Belastungen an den auszulegenden Baugruppen und Einzelteilen bestimmt werden. Für bestehende Konstruktionen führt man hierzu häufig Messungen durch. Eine Methode zur Ermittlung der wirkenden Kräfte ist die Starrkörpersimulation. Hierzu werden die CAD-Körper einer Baugruppe, für die in der Regel, Bauteilmassen, Trägheiten, Funktionsprinzipien und [...] Weiterlesen
de_DEDeutsch